81

series 

81 series die Präzisionsschleif oder Kalibrierungsmaschine von Timesavers

Präzisionsschleifmaschine – Kalibrierungsmaschine
Die 81 series ist die größte Maschine im Angebot von Timesavers. Hergestellt wird sie in den Niederlanden. In der Regel wird sie zum Präzisionsschleifen von Titan, Molybdän, Edelstahl, Aluminium-Nickellegierungen und Karbonstahl verwendet. Bei dieser Serie wird ein pendelndes Maschinenbett eingesetzt. Um sehr geringe Toleranzen einhalten zu können, wird ein breites beschichtetes Schleifband verwendet. Durch den Einsatz beschichteter Schleifmittel beträgt die Genauigkeit +/-0,02mm.

Gegenüberstellung der unterschiedlichen Verfahren
Das Fräsen mit einem Schneidwerkzeug ist der schnellste und kostengünstigste Weg, um zu kalibrieren, aber das Finish ist oft zu grob. Das Schleifen mit Schleifkörpern (Steinen) bietet ein hervorragendes Finish, ist aber langsam und teuer. Die Kalibrierung mit einem breiten Schleifband verursacht Kosten, die denen des Fräsens ähneln, aber ein Finish, das eher dem Steinschiff ähnelt. Dies macht dieses Verfahren zu einer hervorragenden Alternative. Gerne können Sie durch uns individuelle Probestücke anfertigen lassen, um sich von den Resultaten persönlich zu überzeugen.

Kontakt Timesavers.

Anwendungen
– Präzisionsschleifen von Titan, Molybdän, Edelstahl, Nickellegierungen, Aluminium und Karbonstahl
– Entfernen von Fräsmarkierungen
– Material auf einer bestimmten Dicke Schleifen, falls es nicht auf dem Markt erhältich isst
– Dünnste Platte 0,15 mm
– Abschliff bis zu 0,2 mm pro Durchlauf
– Genauigkeit +/- 0,02 mm

Specification
– Zentrales Bedienfeld mit einfacher Einrichtung am Schwenkarm oder dem
Objektträger am Maschinenrahmen aus Aluminium und Karbonstahl
– HMI mit vorprogrammierbaren Einstellungen
– Kontwalzen , genutet mit spezifischer Härte
– Schnellwechselsystem für die Kontaktwalze
– Schleifband kan mit und gegen die laufrichtung laufen
– Stufenlos verstelbare Geschwindigkeit des Schleifbands 7-22 m/s
– Schnellwechselsystem für das Schleifband
– Einstellbare Vorschubgeschwindigkeit des sich hin- und herbewegenden Tisch
von 0,1-10 m/min stufenlos verstelbar
– Integriertes Vakuumsystem mit Sicherheitsmesssystem auf die Tisch
– Ein oder mehrere Vakuumsegmente, unabhängig schaltbar
– Kundenspezifische Vakuum-Adapterplatten für sowohl dickes wie auch für dünnes Material
– Das Vakuumsystem kann nass betrieben werden und ist an den rotierenden
Teilen der Pumpe gegen Späne geschützt
– Bei Stahl teile wird ein Magnetspannplatte verwended, Elektro/Permanent mit
entmagnetisierendem Programm
– Motorisierte Tischöffnung von 0-100 mm
– Nass- Ausführung mit integrierten Spraydüsen und seperatem Grob- und
Feinfiltersystem
– Kühler in der Filtereinheit
– CE

Fotogalerie

Video

Downloads

Download M-81-EN.pdf

Contact